Aktion "Leuchtendes Beispiel"

Donnerstag, den 04.11.2021

Die dunkle Jahreszeit steht vor der Tür. Grund genug, unsere Schulkinder wieder einmal daran zu erinnern, dass sie etwas dafür tun können, damit sie auch im Winter gut gesehen werden. Aus diesem Grund findet deshalb auch in diesem Jahr wieder an unserer Schule die Aktion „LEUCHTENDES BEISPIEL“ statt.

Die Schulleitung, die Schulpflegschaft und der Förderverein haben diese Aktion zur Förderung der Sicherheit der Schulkinder auf ihrem Schulweg in der dunklen Jahreszeit vor einigen Jahren ins Leben gerufen.

In der Zeit vom 02.11.2021 bis zum 05.11.2021 sollen alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Sicherheitswesten und -schärpen, Reflektoren, Blinkies, einfach mit allem, was dazu beiträgt, dass sie im Dunkeln besser gesehen werden, zur Schule kommen. In diesem Zeitraum zählen die Lehrer*innen alle Schulkinder, die „leuchtend“ in die Schule kommen, da am Ende der Aktion die Schulkinder eine kleine Belohnung des Fördervereins erwartet.

Am Dienstag, dem 02.11.2021, konnten sich zahlreiche Vertreter des Vereins „Handwerker in Tönisvorst (HiT)“, dem Sponsor der Westen für die 1. Schuljahre, davon überzeugen, wie viel besser die Schülerinnen und Schüler in der Dunkelheit mit Weste gesehen werden als ohne und somit auch einen sichereren Schulweg haben.  



Zurück